"Was wäre wenn..."

Was wäre, wenn du dir selbst begegnest, dir von deinem Leben erzählst, von den Beziehungen, die du lebst und von den Wünschen, die du hast? Was würdest du dir selbst über dich erzählen? Was wäre dir wichtig, was würdest du verschweigen?

Manchmal ist es nicht leicht, eine Frage oder Thema mit sich selbst auszumachen

Das kenne ich auch selbst gut! Ich denke sogar, jeder Mensch kennt das. Wir kommen alle im Leben an verschiedene Punkte, an denen wir Klärung oder einen Anreiz zur Weiterentwicklung brauchen.

In meiner Praxis begleite ich Menschen dabei sich genau diesen Lebensmomenten zu stellen und Ideen oder neue Ansätze zu entwickeln um voran zu kommen. Meistens geht es dabei um das Thema Beziehung.

Die Beziehung zu dir selbst und / oder zu anderen Menschen bildet die wichtigste Grundlage für innere Stabilität und Zufriedenheit.


"Ich habe da ein Thema mit dem ich selbst nicht mehr weiterkomme."


Resonanz und Reflektion 

Das kennst du vielleicht auch, wenn du seit einiger Zeit immer wieder den selben Lebensmomenten begegnest oder dir die gleichen Fragen stellst. 

"Wieso hab ich immer die gleichen, toxischen Beziehungen?"

"Wie kann ich mich endlich zufriedener fühlen?"

"Wie schaffe ich mehr Leichtigkeit und Entspannung für mich und meinen Alltag?"

Ich könnte dir hier viele Fragen aufzählen, mit denen meine Klient*innen ins Coaching gehen. Es geht um lebenspraktische Inhalte, mit denen sie zum Teil schon länger hadern. 

Allein ist das schwierig! Für jeden Menschen, denn wir sind soziale Wesen, die auf die Resonanz und das Feedback von außen angewiesen sind. Dabei fällt es häufig schwer, das einzufordern, denn wir wollen uns auch nicht jedem Menschen gegenüber öffnen, aus Angst uns angreifbar zu machen und bewertet zu werden. 

Im Coaching gehe ich mit dir dein Thema in deinem Tempo an. Dadurch das ich nicht Teil deines Lebenssystems bin, kann ich dir Rückmeldungen geben und dir eine Reflexion anbieten, die du für dich überprüfen kannst.


Die richtigen Fragen und Verständnisweisen sind der Schlüssel. 

Menschen, die du kennst trauen sich oft nicht, dir bestimmte Fragen zu stellen oder dich auf etwas aufmerksam zu machen. Wenn man sich kennt und eine bestimmte Beziehungsebene hat, ist das auch völlig normal. Da fällt es eben manchmal schwer kritisch auf Themen zu schauen und fragen zu stellen. 

Im Coaching können wir so eine Ebene herstellen und die Erfahrung zeigt, dass es genau diese Tiefe für eine Veränderung oder Weiterentwicklung braucht. Wenn wir wirklich genau sehen, wo die Blockaden liegen, können wir diese angehen und im besten Fall beheben. 

Möchtest du dein Thema oder deine Frage in einem vertrauensvollen und wertschätzenden Rahmen bearbeiten? Dann melde dich gern bei mir.

nach oben
© 2023 Denise Winter

Bollmannsweg 27d | 26125 Oldenburg | 0441-40577799 | info@denise-winter.de

DatenschutzImpressum